Die manuelle Medizin oder auch Chirotherapie ist die Behandlung von Störungen des Bewegungsapparates, vor allem der Nacken-Rücken-Beckenregion, durch sanfte Mobilisierungstechniken und auch Manipulationen mit den Händen des Therapeuten. Damit können häufig Beschwerden der Wirbelsäule ohne Medikamente oder Spritzen erfolgreich behandelt werden.

Zurück zu leistungsumfang